Metallbauer*in

Metallbauer*innen sind Fachleute für die Herstellung von Metallkonstruktionen. Deren Umbau und Instandhaltung gehören ebenfalls zu ihrem Aufgabenbereich. Gegebenenfalls übernehmen sie auch Aufgaben in der Planung und Konstruktion. Metallbauer*in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO).

Der Unterricht bei den Metallbauern ist in Blöcken organisiert, die Blockbeschulungspläne sind unter Downloads zu finden.

Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige duale Ausbildung mit Fachrichtungen findet in der Regel im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Sie erfolgt in einer der folgenden Fachrichtungen:

TOP