Speed-Dating für Unternehmen und zukünftige Auszubildende

Speed-Dating als Erstkontakt zu neuen Auszubildenden- Unternehmen aus der Region nutzten das Angebot in den Räumen der BBS WalsrodeMan sagt das erste Gespräch verschafft den bleibenden Eindruck über eine Person. Eine Form der ersten Gesprächsaufnahme ist ein Speed- Dating und wurde Ende der achtziger Jahre in den USA eigentlich für den privaten Bereich entwickelt.  

Mittlerweile haben Unternehmen diese Form als Mittel zur ersten Kontaktaufnahme zu neuen Auszubildenden für sich entdeckt. Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen Walsrode und der Oberschule Bomlitz führten in der vergangenen Woche in den Räumen der BBS Walsrode den Erstkontakt mit Vertretern aus Unternehmen aus der Region durch. In 20 Minuten führten die Unternehmen aus den Bereichen, Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistung intensive Gespräche mit den potenziellen Bewerbern. „Für den einen oder anderen gibt es nun weiterführende Gespräche“, freute sich Jürgen Dunecke, Leiter der Region des Lernens.

TOP